Archiv der Kategorie: Bildhauerei/Schnitzen

Autor: Martin Fleischmann

Tripod Nr. 5

Dies ist die fünfte Skulptur aus der Serie Tripod – Variationen. Die Skulptur Tripod Variation Nr. 5 ist ebenfalls aus Kiefer hergestellt. Gesägt, gefräst, geschnitzt, geschliffen… nicht gedrechselt aber rund. Die verschiedenen Arbeitsabläufe sind durch die filigrane Struktur sehr komplex und zeitaufwendig gewesen obwohl es die Größe nicht vermuten lässt. Die Oberfläche habe ich mehrfach mit Schellack behandelt wodurch die Maserung des Holzes zusätzlich betont wird. Die Maße sind: ca.150 mm breit und 70 mm hoch.

Autor: Martin Fleischmann

Schreinerklüpfel Restauration

Nachdem mein alter und viel genutzter Klüpfel starke Beschädigungen und einen lockeren Stiel hatte, sägte ich mit der Kataba den Kopf an beiden Seiten um einen halben cm ab und faste die Kanten neu an. Anschließend wurde der noch intakte Stil mit einem Schleifleinen abgeschliffen und ein neuer Keil aus Eiche gefertigt, sodass der Klüpfel wieder zusammengefügt werden konnte.

Autor: Fabio Hühnlein
Autor: Michael Ebner
Autor: Frederik Wagner
Autor: Frederik Wagner
Autor: Dirk Reinhold

Murmeltreppe & beflügelnder Applaus, geschnitzt & gesägt

Über Exzenterscheiben und Zahnräder wird dieser Holzautomat „Murmeltreppe & beflügelnder Applaus“ angetrieben. Hierbei handelt es sich um eine Erweiterung der altbewährten „Murmeltreppe“, welche in meinen Kursen an Grundschulen oft schon gebaut wurden. Gesägt wurde mit der , Laubsäge & Dekupiersäge. Geschnitzt wurde mit entsprechenden Schnitzmessern.

Autor: Arnold Schoger
Autor: Dirk Reinhold

Tripod Nr. 3

Dies ist die dritte Skulptur aus der Serie Tripod – Variationen. Die Skulptur Tripod Variation Nr. 3 ist aus Kiefer hergestellt. Gesägt, gefräst, geschliffen, geschnitzt… nicht gedrechselt aber rund. Die verschiedenen Arbeitsabläufe sind durch die filigrane Struktur sehr komplex und zeitaufwendig gewesen obwohl es die Größe nicht vermuten lässt. Die Oberfläche habe ich mehrfach mit Schellack behandelt wodurch die Maserung des Holzes zusätzlich betont wird. Die Maße sind: 150 mm breit und 70 mm hoch.

Autor: Martin Fleischmann