Archiv der Kategorie: Bogenbau

Autor: Alexander Drenkhahn
Autor: Alexander

Indianischer Pfeilköcher

Köcher Nachbau aus sämisch gegerbtem Rehleder eingefärbt mit schwarzem Tee, Bemalung mit Erdfarbpigment in Leinöl. Vernäht mit Kunstsehne. Vorlage aus dem Buch Bogen und Pfeile der Nordamerikanischen Indianer von Jim Hamm. Pfeileschäfte aus Port Oxford Zeder, Befiederung aus gefärbten Truthahnfedern mit Knochenleim und Sternzwirnwicklung. Oberfläche mit schwarzer Leinöl-Erdfarbe und Schellackpolitur. Nocken in Pfeilende eingearbeitet.

Autor: Stephan Winters

Eibenlangbogen

Langbogen aus ca. 80-jähriger Eibe. Zuggewicht ca. 30 Pfund bei 28“ Auszug. Bogenbauch und -rücken mit Ziehklinge ausgearbeitet. Splintholz mußte komplett entfernt werden, da leider zu sehr beschädigt. Hornnocken oben in Form eines Drachenkopfes, Vorbild Schiffssteven eines Wickinger Langbootes. Bogensehne aus 12 Strängen Schusterleinenzwirn im 4-Fach Rundflechter. Öhrchen in Sehnenkörper eingeflochten, überstand als „Geräuschdämpfer“ ausgefasert an der Sehne stehen lassen. Pfeilanlage aus einem kleinen Stück Wasserbüffelhorn, Griffbereich sämisch gegerberter Hirschnacken (ca. 5 mm stark). Oberfläche mit Leinöl eingelassen.

Autor: Winters Stephan
Autor: Alexander Drenkhahn
Autor: Alexander Drenkhahn
Autor: David Münch
Autor: Alexander Drenkhahn
Autor: Alexander Drenkhahn