Archiv der Kategorie: Messerbau

Autor: Wantschura Herbert
Autor: Marchl Karl-Heinz

Leo 2020

Klinge Leodamast (M. Balbach), Griff Wachholderherz geölt mit Tungöl, Parrierstück Rinderknochen, mit Epoxydkleber- Wolframstaub vergütet, Steckscheide aus altem geschliffenem Transmissionsriemenleder (4mm) Schnittschutz aus Bambuspins handgenäht. Das Messer wird am Hals getragen und ist gesichert in der Fangriemenöse oder mit Griff nach unten durch die Scheidenöse.

Autor: Hauser Albrecht
Autor: Jonathan Kuhn
Autor: Jonathan Kuhn
Autor: Jonathan Kuhn

Messerscheide aus dunkler Eiche

@hopwood_goods

Diese Messerscheide habe ich für ein japanisches Gyuto angefertigt. Ich habe ein Brett an der Bandsäge längs aufgetrennt und dann mit Stemmeisen den Hohlraum für die Klinge ausgestemmt. Nachdem ich die beiden Hälften wieder zusammen geleimt habe wurde dann das Profil an der Bandsäge ausgesägt und mit Feilen und Schleifpapier verfeinert. Oberflächenbehandlung erfolgte mit Danish Oil und Bienenwachs.

Autor: Jonathan Kuhn

Messerhalter Magnetisch

@hopwood_goods

Diesen magnetischen Messerblock habe ich aus einem Stück Multiplex und Bubinga-Furnier hergestellt. Zunächst wurden 8 runde Neodym-Magnete in die Multiplex Platte eingelassen, dann die Platte mit einem Stück Bubinga furniert um die Magnete zu verbergen. Die Platte wurde auf einen Winkel von 30° abgesägt und auf eine Grundplatte geleimt und steht so sehr sicher. Durch die sehr dünne Schicht Furnier über den Neodym-Magneten wird die magnetische Kraft nicht allzu sehr abgeschwächt, sodass die Messer sicher gehalten werden. Oberflächenbehandlung erfolgte mitDanish Oil.

Autor: Jonathan Kuhn

Messergriff im westlichen Stil aus Nussbaum

@hopwood_goods

Nachdem ich meistens Griffe im japanischen Wa-Stil herstelle, wollte ich mich auch einmal an einer etwas komplexeren Form probieren. Dazu wurde der Plastikgriff vom Messer eines deutschen Herstellers entfernt und gegen einen aus Nussbaum ausgetauscht. Die Form wurde mit Holzraspeln herausgearbeitet und dann mit Holzraspeln und Schleifpapier verfeinert. Geschliffen wurde bis Körnung 600, dann poliert und mit Danish Oil und Bienenwachs behandelt.

Autor: Jonathan Kuhn

Messergriff aus Brown Mallee Maser

@hopwood_goods

Diesen Messergriff für ein japanisches Nakiri habe ich aus Brown Mallee Maser und schwarzem Büffelhorn hergestellt. Der Griff verjüngt sich von 25x21mm auf 22,5×18,5mm über eine Länge von 125mm. Die grobe Form wurde mit der Shinto Sägeraspel herausgearbeitet, dann mit Feilen und Schleifpapier verfeinert. Geschliffen wurde bis Körnung 800, Oberflächenbehandlung mit Danish Oil und Bienenwachs.

Autor: Jonathan Kuhn